Spaß hoch Acht und Faschingsgaudi in der Funslope Hintertux!

Header hintertux

Schon seit Mitte Dezember 2016 freuen sich die Gäste am Hintertuxer Gletscher über die brandneue Funslope Hintertux im Winterskigebiet Sommerbergalm auf 2.100m Seehöhe. Die abwechslungsreiche Spaß-Piste mit ihren vielen unterschiedlichen Streckenabschnitten sorgt bei allen für gute Laune. Schon vom Sessellift 4er Tuxerjoch aus kann man sich ein erstes Bild davon machen: die „Acht“, eine Schnecke, Wellen, eine Brücke, der Funslope-Bewohner Slopy und viele andere Spaßgaranten und Überraschungen warten auf Groß und Klein, auf Jung und Junggeblieben. Ende Februar heißt es außerdem: durch die Funslope Hintertux fahren, bitte lächeln und tolle Preise abstauben!

Die Acht ist eine Funslopes-Weltneuheit und damit natürlich ein ganz besonderes Highlight. Außerdem sorgt die spektakuläre und einzigartige Kombination mit der Schnecke für großes Aufsehen und immensen Fahrspaß. Auch die Brücke ist ein echter Hingucker“, so Roland Winkler, technischer Aufbauleiter der Funslope Hintertux, der sich im Interview gar nicht entscheiden kann, welches Hindernis er am spannendsten findet. Neben den erwähnten Elementen warten zusätzlich viele Wellen, ein High-Five, das Funslope-Maskottchen Slopy und ein Speedboost auf die Skifahrer und Snowboarder. Speedboost? Man versetze sich in die 90er zurück und denke an Mario Kart – ein Beschleunigungsstreifen quasi, der beim Drüberfahren den Schub auch akustisch widergibt. Und was macht Slopy? Wer mit ihm abklatscht, wird mit einem „Gimme Five!“ belohnt.

Apropos: Belohnt werden alle am Hintertuxer Gletscher zusätzlich mit einer einzigartigen Aussicht: „Die geografische Lage ist extrem lässig, man überblickt das gesamte Tuxertal; also die Kulisse ist unglaublich schön.“ Es ist schwer, Roland Winkler beim Schwärmen zu unterbrechen – auch, wenn man zum Thema Kulinarik übergeht. „Beim barrierefreien Panorama-Restaurant Sommerbergalm ist das Essen exzellent, vor allem das knackige Salatbuffet und die immer wieder abwechslungsreichen Tageshits!

Oder vielleicht doch lieber Krapfen? Am Faschingsdienstag nämlich wird der Spaß in der Funslope Hintertux verdoppelt und verdreifacht. Bei der Funslope Photo Quest am 28. Februar 2017 heißt es mit der Kamera flirten, egal ob kostümiert oder nicht. Ein Profi-Fotograf wird von allen Gästen Bilder schießen – wer sich auf Facebook dann darauf markiert, kann im Voting Helme von TSG gewinnen und im großen Finale warten 1.000 Euro auf einen neuen Besitzer. Gewinner sind aber sowieso alle: beim Durchfahren, beim Lachen, beim Staunen, beim Spaß haben! Unter www.hintertuxergletscher.at gibt es weiter Infos zur Funslope Hintertux und der anstehenden Photo Quest.

Aktuelle Posts

Der Zukunft voraus – die Funslope Innovation Days in Sölden
Der Sieger der Funslope Photo Quest 2016/17 steht fest
Voraus in die Zukunft Part 2: Das Sieger-Element des Publikums-Votings steht fest!
Voraus in die Zukunft: Die Finalisten des Ideenwettbewerbs der Funslope Innovation Days 2017!
Spaß hoch Acht und Faschingsgaudi in der Funslope Hintertux!