Funslope Ehrwald – Your Fun Ride im Familienskigebiet
27.02.2019

Viele verschiedene Charaktere, eine Funslope. Wir sind gemeinsam mit schrägen Paradiesvögeln, flinken Wintersportlern und solchen, die es werden wollen, durch den Fun Ride auf der Ehrwalder Alm gekurvt und wollten wissen, was ihnen denn am besten gefällt. Die Antworten waren genauso abwechslungsreich wie die Funslope selbst!

Typisches Szenario am gemeinsamen Familienskitag: Kaum sitzen alle in der Gondel, schon wird klar, dass jeder etwas anderes machen möchte. Der große Bruder möchte neue Tricks auf dem Snowboard üben, die kleine Schwester will aber lieber durch eine Strecke mit Figuren und Hindernissen flitzen, Papa macht beim Carven eine gute Figur und Mama fühlt sich auf Sprüngen zuhause! Wie der Ausflug auf die Ehrwalder Alm dennoch gemeinsam verbracht werden kann? Natürlich in der Funslope! Sehen wir uns die vielen verschiedenen Aspekte der Funslope Ehrwald genauer an.

Hier kommt keine Langeweile auf

Funslopes sind abwechslungsreich. Und die auf der Ehrwalder Alm ganz besonders. Auf 650m Länge haben sich so einige Highlights versteckt: Schon am Start geht’s mit insgesamt 5 Schneewellen gleich so richtig los! Und damit das rasante Hoch und Runter nicht zu eintönig wird, sind noch 2 High Fives und ein Speedboost darauf versteckt. Hat man dort erst mal richtig Geschwindigkeit mitgenommen, wartet schon die Schneeschnecke. Einmal um die eigene Achse gewirbelt geht es dann in drei wunderbar lang gezogene Steilkurven, in denen man richtig schön auf den Kanten ziehen kann. Die anschließende Funslope 8 kann auf zwei verschiedene Arten gefahren werden und das Ende des Schneeabenteuers wird mit einem High Five von DIDI der Dohle perfekt. Sich bei all diesen Hindernissen einen Favoriten auszusuchen ist praktisch unmöglich. Für Jess und seine Geschwister sind einfach alle Überraschungen der Funslope Ehrwald ein Highlight für sich:

Die Funslope als Trainingsstätte

Die nächsten Gäste, mit denen wir die Funslope unsicher machen, sind Skilehrer David und dessen Kindertruppe. Warum David so gern mit seiner Gruppe durch die Funslope fährt? Weil man hier spielend lernen kann! „Es ist einfach eine super Übung“, meint David. „Auf Schneewellen muss man im Hoch und Runter viel ausgleichen. Auf den Boxen muss man gerade am Ski stehen und weiter unten können sie die Kurven richtig schön ausfahren und müssen auch wirklich auf ihren Kanten fahren.“  Die Lerngruppe hat sichtlich Spaß, und das ist beim Skifahren das Wichtigste!

Die ersten Boardslides im Fun Ride

Bura beherrscht das Snowboarden auf der normalen Piste bereits und sucht nun nach einer neuen Herausforderung: „Ich mag die Funslope, weil sie eine Box mit Sound hat“, meint der motivierte Holländer. „Außerdem sind die Tunnel auch wirklich cool!“ Davon gibt es in der Funslope Ehrwald übrigens gleich drei! Bei seiner Fahrt durch die Anlage zeigt uns Bura einen stylischen Frontside Boardslide und hüpft fröhlich durch die Funslope.

Ein Paradies für schräge Vögel

Mindestens genauso fröhlich fährt DIDI die Dohle durch die Funslope. Das Maskottchen der Ehrwalder Alm ist einmal wöchentlich in seinem Skigebiet unterwegs und besucht beim exklusiven Meet & Greet mit DIDI alle Fun-Anlagen in Ehrwald. Ganz besonders wohl fühlt sich der schräge Vogel aber in der Funslope. Und da ist DIDI nicht allein, findet ihr den pinken Flamingo im Video?

Ob exotischer Paradiesvogel oder waschechter Carving-Spezialist: In der Funslope im Familienskigebiet Ehrwalder Alm verbringt wirklich jeder einen gelungenen Skitag! Wer sich mehr Infos zum Skigebiet und der Funslope Ehrwald holen möchte, sollte einen Blick auf deren Facebook Page und Instagram Account werfen. Wer mehr über alle Funslopes wissen möchte, sollte uns ebenso auf Facebook und Instagram einen Besuch abstatten. Wir sehen uns in der Funslope Ehrwald!

More Stuff

Ihr wollt mehr Abwechslung oder sucht neue Herausforderungen auf der Piste? Dann nichts wie ab in die Funslope oder den Familypark Bormio! Schaut euch dieses Video an und findet heraus, was euch dort Lustiges erwartet!

#theverticalfun #funslopebormio #familyparkbormio #bormioski

Wir sind gemeinsam mit der Skischule Total and Friends in der Funslope Ehrwald unterwegs gewesen!
In diesem Video verrät euch Skilehrer David, was man in der Funslope am besten lernen kann und warum er mit seiner Kindertruppe gerne in der Spaßstrecke unterwegs ist!

Credit: Colin Zitt/Young Mountain

Eine Funslope mit einer Länge von unglaublichen 1,3 Kilometern?! Als Schmitten-Drache Schmidolin das gehört hat, war für das Maskottchen der Schmittenhöhe sofort klar, wo er diesen Winter verbringen möchte. In der XXL Funslope Schmitten! Bei dutzenden Hindernissen und Überraschungen kommt hier garantiert keine Langeweile auf. Wir nehmen euch mit in den rasanten Fun Ride!

Für unsere jungen und junggebliebenen Wilden sind die kleinen Schanzen in der Funslope Arabba der Spaßfaktor schlechthin!

Wer springt auch so gerne beim Skifahren oder Snowboarden? Dann ist die Funslope Arabba genau der richtige Ort für ordentlich Action am Berg.