Die Funslope Pizol

180223 pizol fs clean

Es wird ungemein spannend, abwechslungsreich, rasant und aufregend in diesem Winter am Pizol. Mit der brandneuen Funslope kommt eine zügige Strecke mit unzähligen Steilkurven, Wellen und einigen Überraschungen auf unseren bevorzugten Wintersportberg. Ob am liebsten mit Skiern oder Snowboard unter den Beinen, ob mit Snowbikes, Telemark-Bindungen oder Snowskates – keine Zeit verlieren, Equipment aus der Garage holen und rauf auf den Pizol!

Unter der Pizolhütte geht die neue Strecke los: Gleich zu Beginn wartet Slopy, der Ureinwohner der Funslopes, auf alle Wintersportbegeisterten, will mit ihnen abklatschen und hat immer einen coolen Spruch auf Lager. Gleich darauf beginnt die Qual der Wahl nach der ersten Steilkurve: links oder rechts? Egal auf welcher Seite, die bucklige Doppelwellenbahn hat es in sich.

Es folgen viele weitere Steilkurven und Wellen im Schnee, die teilweise mit High Fives bestückt sind – nur bei einer sauberen Linienführung kann man mit diesen auch abklatschen. Sollte es mal nicht funktionieren – kein Problem, der SAC-Lift bringt alle adrenalinliebenden Sportler schnurstracks wieder rauf zum Start der Funslope auf 2.200 Metern Seehöhe. Danach folgt sogleich eine geniale Fahrt in der 650 Meter langen Funslope Pizol nach der anderen.

Zurück